Lack/Spanndecken

Spanndecken – vielfältig, aber immer eindrucksvoll!

Wenn Sie renovieren oder einen Neubau planen und sich eine eindrucksvolle Raumatmosphäre wünschen, sind Sie mit „Spanndecken“ auf eine der Geheimwaffen von Innenarchitekten gestoßen!
Beim Betreten des Raumes achtet kaum jemand bewusst auf die Zimmerdecke. Sie wirkt sich aber mehr als wir ahnen auf unsere unbewusste Wahrnehmung des Raumes und damit das Wohlbefinden aus. 
Die Spanndecke ist dabei als Designelement in unglaublich vielen Varianten von matt über hochglänzend als Lackspanndecke bis hin zur bedruckten Spanndecke mit Motiv oder Muster nach Wunsch umsetzbar. Neben dem Material, der Farbe, eingebauter direkter und indirekter Beleuchtung lässt sich sogar die Form flexibel gestalten z. B. für das Dachgeschoss oder ein gebogenes Deckengewölbe.

Einrichtung bleibt wie sie ist!

Für die Montage von Spanndecken / Lackspanndecken muss auch nicht zwangsläufig der Montageraum leer geräumt werden, zudem entsteht während der Montage dieses Deckensystems so gut wie kein Schmutz.

Qualität garantiert!

Zu Jeder Spanndecke welche von uns installiert wird, erhalten Sie ein Zertifikat zur Garantie:

Die Spanndecken sind 10 Jahre gegen das Reißen der Schweißnähte (Schweißnaht meist erst ab 5,00m Deckenbreite) garantiert.

Zudem bietet der Hersteller eine 10 Jahre Qualitätsgarantie (dies betrifft sogar den Lackeffekt und die bleibende Farbechtheit bei direkter Sonneneinstrahlung).

Allergikerfreundlich:

Spanndecken sind antistatisch & staubabweisend, durch diese völlig Hygienischen Eigenschaften steht einer Montage in Allergiker Haushalten oder Arztpraxen nichts mehr im Weg.

Mit Spanndecken gewünschte Raumatmosphäre erzeugen

Ein moderner Wohnstil lässt sich zum Beispiel mit Hochglanz-Lackspanndecken und integrierten Lichtelementen erzeugen.
Eine gemütliche Atmosphäre kann auch durch matte Spanndecken und indirekte Beleuchtung in den Schattenfugen erzeugt werden. Große Räume mit verschiedenen Wohnbereichen lassen sich durch unterschiedliche Spanndecken optisch aufteilen.
Das sind nur einige wenige Beispiele der schier unendlichen Designmöglichkeiten mit Spanndecken.
Wir freuen uns, Ihr individuelles Interior-Projekt für Sie umsetzen zu dürfen!

Clevere Funktionen von Spanndecken

Spanndecken punkten aber nicht nur durch ihre bemerkenswerte Optik, sondern auch durch clevere Funktionalität! Der offensichtliche Vorteil ist, dass Sie Kabel, Leitung und andere unschöne Elemente hinter der Spanndecke verstecken können.
Das Material der Spanndecken ist zu 100 % recycelbar, pflegeleicht und wasserresistent. Eine Spanndecke fürs Bad, Feuchträume und alle darunterliegenden Räume zu planen ist damit also eine hervorragende Idee, da sie im Falle eines Wasserschadens sogar einen Großteil des Wassers zurückhalten kann.

Langlebig und schnell installiert

Das Material ist gleichzeitig flexibel und bei korrekter Montage relativ reißfest, sodass Temperaturschwankungen oder sogar Erschütterungen im Gebäude der Spanndecke nichts anhaben können. Im Gegensatz zur Gipsdecke müssen Sie also keine Risse befürchten. Auch nach Jahrzehnten werden Sie daher noch Freude an Ihrer Spanndecke haben, welche sowohl in Ihren Eigenschaften als auch Farbintensität beständig bleibt.
Falls Sie eine Spanndecke kaufen und Selbstmontage erwägen, raten wir davon ab, da diese bei falscher Handhabung während der Montage leicht Schäden erleidet.
 
Wir montieren Ihnen die Spanndecke professionell, integrieren gewünschte Lichtelemente, Rauchmelder etc. und geben Ihnen auch noch eine Garantie über 10 Jahre – und all das meist sogar an einem einzigen Tag!

Kontaktieren Sie uns gleich, lassen Sie sich kostenlos beraten oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Eine Spanndecke ist:

  • ein Deckensystem bei dem die bestehenden Decken einfach unterspannt werden.
  • Spanndecken bestehen aus einer zu 100% recyclebaren / wiederverwertbaren und absolut umweltverträglichen Hochleistungsfolie.
  • Diese ist ringsherum mit einem Kunststoff Keder versehen welcher in ein umlaufendes Aluminiumprofil „eingeklemmt“ wird.
  • Spanndecken werden in den meisten Fällen 7-9% kleiner als der eigentliche Raum angefertigt, wodurch diese letztendlich ihre Spannung erhalten.
  • Die komplette Montage einer Spanndecke mit allem drum herum, verläuft in einem wenig verwinkeltem Raum mit einer ungefähren Größe von bis zu 50 m² in meist weniger als einem Arbeitstag. Zudem entsteht beim Arbeitsvorgang so gut wie kein Lärm oder Schmutz!

Zudem weisen unsere eingesetzten Spanndecken folgende Eigenschaften auf:

  • EU-Brandklassen BS1-D0 & BS2-D0: Sie können in öffentlichen Einrichtungen verwendet werden.
  • Europäische Normen und tragen das CE Kennzeichen
  • Antistatisch: Die Oberfläche ist 98% antistatisch, staubabweisend und sehr geeignet für Asthmatiker
  • Geeignet für Allergiker: Spanndecken von SST-Spanndecken sind auch für Wohnräume von Allergikern oder Arztpraxen geeignet.
  • Emission in die Innenraumluft (VOK): A+ Nach der Richtlinie des Europäischen Parlaments DIN ISO 16000 Innenraumluftverunreinigungen standardisiert
  • 100% wiederverwertbar
Diese Eigenschaften macht einen Einbau in privaten oder öffentlichen Einrichtungen völlig bedenkenlos. Auch im ärztlichen Bereich finden Spanndecken immer häufiger Verwendung, da sie wie oben erwähnt antistatisch wie auch staubabweisend und somit völlig hygienisch sind.

Gerne stellen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten zur Verwendung einer Spanndecke vor

Decken-/ Elemente mit Hochwertigen UV-Druck

Die Ausführungen einer Spanndecke, egal ob:

  • matte Spanndecke
  • Lackspanndecke
  • Lichtdecke

lassen sich allesamt mit einem hochwertigen UV-Druck veredeln.

Bei dem Druckverfahren entscheiden Sie ganz nach Ihren Wünschen, ob Sie ein Motiv aus einer vielfältigen Datenbank oder gar ein Urlaubsfoto eines Strandbesuches zum Druck freigeben.

Ein oft gewähltes Motiv ist beispielsweise ein blauer Himmel mit Schäfchenwolken. Um das ganze natürlicher wirken zu lassen, kann eine Transzulentfolie bedruckt (von hinten beleuchtete Decke) werden.

Sie haben sicherlich schnell bemerkt dass das Thema Spanndecke sehr umfangreich ist, und nahezu keine Grenzen gesetzt sind

Decken-/ Elemente mit Hochwertigen UV-Druck

Die Ausführungen einer Spanndecke, egal ob:

  • matte Spanndecke
  • Lackspanndecke
  • Lichtdecke

lassen sich allesamt mit einem hochwertigen UV-Druck veredeln.

Bei dem Druckverfahren entscheiden Sie ganz nach Ihren Wünschen, ob Sie ein Motiv aus einer vielfältigen Datenbank oder gar ein Urlaubsfoto eines Strandbesuches zum Druck freigeben.

Ein oft gewähltes Motiv ist beispielsweise ein blauer Himmel mit Schäfchenwolken. Um das ganze natürlicher wirken zu lassen, kann eine Transzulentfolie bedruckt (von hinten beleuchtete Decke) werden.

Sie haben sicherlich schnell bemerkt dass das Thema Spanndecke sehr umfangreich ist, und nahezu keine Grenzen gesetzt sind

Lack-/ Spanndecken Im Art-Perforated Design

Dürfen wir uns verkünsteln?
Mit dem Art-Perforated Design wird durch zwei verschiedenfarbige Decken ein Designelement erschaffen welches seines gleichen sucht.

Bei diesem Verfahren werden zwei Spanndecken dicht untereinander gespannt.

Die untere Deckenfolie wird hierbei mit einem von Ihnen gewählten Muster „ausgestanzt“.

Aus einer von uns bereitgestellten Datenbank können Sie sich eines von über 80 solcher Muster aussuchen.

Ob die eingesetzten Spanndecken matt, glänzend oder ein Mix aus beidem sind, ist hierbei ganz Ihren Wünschen überlassen.

Lack-/ Spanndecken Als Lichtdecken/Lichtelemente

Spanndecken gibt es auch in einer lichtdurchlässigen Ausführung -> Lichtdecken.

Diese kann man als ganze Decke oder nur als einen Teil der Decke einziehen. Auch in der Ausführung mit einem „Lichtschienen“ Design (siehe Foto) können großartige Effekte erzielt werden.

Wozu sich Lichtdecken auch wunderbar eignen sind abgehängte oder integrierte Lichteinheiten (Leuchtpanéle / Leuchtelemente).

Stellen Sie sich z.B. einen Konferenzraum vor in den eine neue Beleuchtung kommen soll, allerdings keine normalen Lampen, sondern etwas das ausgeschaltet als eine Lampe gar unsichtbar wirkt.

Hierzu eignet sich wunderbar ein formschönes abgehängtes Element. Hinter dieses werden LED`s integriert und das ganze mit einer Lichtdecke unterspannt.

Somit haben Sie eine wunderbare indirekte aber kraftvolle Beleuchtung welche ausgeschaltet wie ein Teil der Einrichtung wirkt!

Lack-/ Spanndecken Als Lichtdecken/Lichtelemente

Spanndecken gibt es auch in einer lichtdurchlässigen Ausführung -> Lichtdecken.

Diese kann man als ganze Decke oder nur als einen Teil der Decke einziehen. Auch in der Ausführung mit einem „Lichtschienen“ Design (siehe Foto) können großartige Effekte erzielt werden.

Wozu sich Lichtdecken auch wunderbar eignen sind abgehängte oder integrierte Lichteinheiten (Leuchtpanéle / Leuchtelemente).

Stellen Sie sich z.B. einen Konferenzraum vor in den eine neue Beleuchtung kommen soll, allerdings keine normalen Lampen, sondern etwas das ausgeschaltet als eine Lampe gar unsichtbar wirkt.

Hierzu eignet sich wunderbar ein formschönes abgehängtes Element. Hinter dieses werden LED`s integriert und das ganze mit einer Lichtdecke unterspannt.

Somit haben Sie eine wunderbare indirekte aber kraftvolle Beleuchtung welche ausgeschaltet wie ein Teil der Einrichtung wirkt!

Lack-/ Spanndecken Als Akustikdecken/Akustikelemente

Bei der Verwendung von Akustikdecken (Spanndecken mit Mikroperforation) können Sie dem akustischen Nachhall Ihres Raumes optimal entgegen wirken. Die Schallwellen im Raum werden größtenteils in den „Öffnungen“ der perforierten Spanndecke absorbiert. 

Die in den Perforationslöchern der Spanndecke befindliche Luft bietet den akustischen Schallwellen einen Widerstand. Diese Energie wandelt sich teilweise in Wärmeenergie um und deren Intensität wird um ein vielfaches verringert. Die Luft im Deckenhohlraum wird für den Schall zum zusätzlichen Widerstand. 

Die Schwingungen der reflektierten Schallwellen werden somit von der Spanndecke absorbiert. Dies führt zu einer fantastischen Herabsetzung der im Raum befindlichen Nachhallzeit.

Die Absorptionseffektivität durch eine perforierte Spanndecke wird durch folgende Punkte bestimmt:

  • Durchmesser der Perforationslöcher
  • Lochabstand (der Perforationslöcher der Spanndecke)
  • Materialstärke der Spanndeckenfolie
  • Abstand zwischen Spanndecke und der eigentlichen Decke

Durch eine Berücksichtigung dieser Kriterien lässt sich in nahezu jedem Raum die Akustik optimieren. Aktuell bietet unser Hersteller 6 Arten von Perforierten Spanndecken an. Diese unterscheiden sich im Material, dem Durchmesser der Perforationslöcher sowie dem Abstand der Löcher. Zur Auswahl stehen Spanndecken mit Perforationslöcher von 0,1mm und 1mm Durchmesser. Und Lochabständen von 3mm und 4mm.

Oftmals reicht es aus, eine perforierte Spanndecke ohne zusätzliche Schalldämmung zu installieren. Um allerdings ein Höchstmaß an guten Akustik Absorptionswerte zu erreichen, sollten zusätzliche Schallabsorbierende Elemente zum Einsatz kommen.

FAQ zum Thema Lack-/ Spanndecke

Spanndecken stecken voller Vorteile:

  • eine elegante und neue Decke an nur einem Tag !
  • Kein leer räumen des Montageraums (außer Pflanzen).
  • minimale Dreck und Lärm Entwicklung während der Montage.
  • kein entfernen der alten Decke (bspl. Holzdecke) nötig!
  • es können Lampen / Spots, Halterungen, Gardinenstangen etc.
    wie bei normalen Decken montiert werden.
  • Spanndecken / Lackspanndecken sind antistatisch & staubabweisend!
  • Eine Spanndecke / Lackspanndecke ist wartungsfrei und muss daher
    z.B. auch nicht gestrichen werden.
  • höchste Schadstoffklasse A+ (sehr wenig Abgase)!
  • Richtlinie 98/34/CE – DIN ISO 16000 Innenraumluftverunreinigungen
    (höchste Punktzahl).
  • EU-Brandklasse BS2D0 (nicht brennbar und selbsterlöschend.)
  • 10 Jahre Garantie!

FAQ zum Thema Lack-/ Spanndecke

Spanndecken stecken voller Vorteile:

  • eine elegante und neue Decke an nur einem Tag !
  • Kein leer räumen des Montageraums (außer Pflanzen).
  • minimale Dreck und Lärm Entwicklung während der Montage.
  • kein entfernen der alten Decke (bspl. Holzdecke) nötig!
  • es können Lampen / Spots, Halterungen, Gardinenstangen etc.
    wie bei normalen Decken montiert werden.
  • Spanndecken / Lackspanndecken sind antistatisch & staubabweisend!
  • Eine Spanndecke / Lackspanndecke ist wartungsfrei und muss daher
    z.B. auch nicht gestrichen werden.
  • höchste Schadstoffklasse A+ (sehr wenig Abgase)!
  • Richtlinie 98/34/CE – DIN ISO 16000 Innenraumluftverunreinigungen
    (höchste Punktzahl).
  • EU-Brandklasse BS2D0 (nicht brennbar und selbsterlöschend.)
  • 10 Jahre Garantie!

FAQ

Zu nächst einmal:

Eine Spanndecke ist ein Deckensystem bei dem die bestehenden Decken einfach unterspannt werden. Spanndecken bestehen aus einer hochleistungs Polymerfolie welche ringsherum mit einem Keder versehen ist.

Eine Spanndecke besteht aus einer zu 100% Recyclebaren und absolut umweltverträglichen polymer Folie.

Die komplette Montage einer Spanndecke mit allem drum herum, verläuft in einem wenig verwinkeltem Raum mit einer ungefähren Größe von ca 10-30 qm in meist weniger als einem Arbeitstag.Zudem entsteht dabei so gut wie kein Lärm oder Schmutz!

Spanndecken sind äußerst belastbar. Allein durch einen Stoß z.B. mit dem Besenstiel oder einen in die Höhe Katapultierter Sekt Korken kann diese im Normalfall nicht zerstören!

An einer Spanndecke kann man sich auch noch nach einem Jahrzehnt erfreuen.
Durch das einfache reinigen der Spanndecke mit einem feuchten und feine Tuch sowie ggf. handelsüblichem Glasreiniger lassen sich mühelos verunreinigungen beseitigen.

Selbstverständlich kann eine Spanndecke auch an einer Dachschräge montiert werden. Selbst Rundungen oder Wellen können realisiert werden.
Für eine Spanndecke werden lediglich ca 2,5cm (Profilstärke in das die Spanndecke eingehängt wird) Abstand zur eigentlichen Decke benötigt. Falls Einbaustrahler oder eine Lichtdecke zum Einsatz kommen sollte, beträgt der Abstand zu eigentlichen Decke 5 – 15 cm.
Nein! Ihr Mobeliar kann selbstverständlich im Raum bleiben. Allerdings sollten während des Spannvorgangs auf Grund der Hohen Lufttemperatur im Montageraum alle hitzeempfindlichen Gegenstände entfernt werden.

Beim kompletten einbau einer Spanndecke fällt so gut wie nichts an Schmutz an. Da die Decke bereits industriell vorgefertigt wurde müssen bei der Montage ggf. lediglich die Profile zum einhängen der Spanndecke zugeschnitten und verschraubt werden. Dies verursacht so gut wie keinen Lärm oder Schmutz.

Selbstverständlich ist es auch möglich dass Einbaulautsprecher Verwendung in einer Spanndecke finden. Auch im Bereich Hifi arbeiten wir mit einem langjährigen und äußerst zuverlässigem zulieferer von qualitativ hochwertigen Hifi Produkten zusammen.
Spanndecken sind staubabweisend und antistatisch deshalb ist eine Reinigung eigentlich nicht nötig. Sie können jedoch die Spanndecke von zeit zu zeit einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.
Ja, es ist auch die Montage an einer Wand möglich. Zudem wäre es machbar eine Spanndecke als Trennwand zu nutzen. Varianten in hochglanz, matt, bedruckt oder als Lichtfolie sind klar zu Realisieren.
Es kann der Zwischenraum von Spanndecke zur eigentlichen Decke genutzt werden, um einen thermischen Isolierungsstoff (später unsichtbar) zu Montieren.
Da jede Spanndecke individuell und nach Maß gefertigt wird, gibt es dafür keinen Standardpreis. Solch ein Preis hängt von der gewünschten Fertigstellung d.h. der Anzahl der Ecken, sowie ein einbau von Leuchten, einer bedruckten Decke oder ggf. für akustische Lösungen ab.
Eine Spanndecke wird einfach unter die bestehende Decke gespannt. Ein zeitaufwendiges und meist kostenintensives demontieren oder sonstiges der alten Decke ist daher nicht nötig.
Es stehen ca. 300 Farben frei zur Verfügung. Es gibt matte sowie hochglanz Varianten, ebenso ist es möglich die Decke mit einem gewünschten Bild oder Motiv zu bedrucken.

ACHTUNG! Rauchmelderpflicht in Deutschland!

Worauf beim planen einer Spanndecke / Lackspanndecke geachtet werden sollte
Rauchmelderpflicht Regelung für Baden-Württemberg

Die Einbaupflicht gilt:-

– für alle Neu

– und Umbauten seit dem 10.07.2013

– für alle bestehende Wohnungen nachzurüsten bis zum 31.12.2014

– in alle Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, sowie in den Fluren, die als Rettungswege von solchen Aufenthaltsräumen dienen (wissenswertes zum Thema Spanndecke / Lackspanndecke)

Rauchmelderpflicht Regelung für Bayern

Die Einbaupflicht gilt:

– für alle Neu- und Umbauten seit dem 01.01.2013

– für alle bestehende Wohnungen nachzurüsten bis zum 31.12.2017

– in allen Schlafräumen, Kinderzimmern und den Fluren, die zu den Aufenthaltsräumen führen (wissenswertes zum Thema Spanndecke / Lackspanndecke)

Rauchmelderpflicht Regelung für Hessen

Die Einbaupflicht gilt:

– für alle Neu- und Umbauten seit dem 24.06.2005

– für alle bestehende Wohnungen nachzurüsten bis zum 31.12.2014

– in allen Schlafräumen, Kinderzimmern und den Fluren, über die Rettungswege von den jeweiligen Aufenthaltsräumen führen (wissenswertes zum Thema Spanndecke / Lackspanndecke)

Rauchmelderpflicht Regelung für Rheinland-Pfalz

Die Einbaupflicht gilt:

– für alle Neu- und Umbauten seit dem 23.12.2003

– für alle bestehende Wohnungen seit dem 12.07.2012

– in allen Schlafzimmern, Kinderzimmern und den Fluren, über die Rettungswege von den jeweiligen Aufenthaltsräumen führen (wissenswertes zum Thema Spanndecke / Lackspanndecke)

Rauchmelderpflicht Regelung für Saarland

Die Einbaupflicht gilt:

– für alle Neu- und Umbauten die nach dem 18.02.2004 erstellt oder genehmigt wurden

– in allen Schlafzimmern, Kinderzimmern und den Fluren, über die Rettungswege von den jeweiligen Aufenthaltsräumen führen (wissenswertes zum Thema Spanndecke / Lackspanndecke)